Hochland - Käse ist unsere Welt

HandelsportalBusiness PartnerKontaktSitemapSprache


UnternehmenNewsJobs & KarriereMedien/PresseNachgefragt
Keyvisual
News
Vierter „PriMax“ für Hochland

11.09.2003
Zum vierten Mal ist die Hochland AG von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem PriMax-Preis für die hervorragende Qualität ihrer Käse und Frischkäse Produkte ausgezeichnet worden. DLG-Präsident Philip Freiherr von dem Bussche überreichte diese höchste Auszeichnung der Milch-Branche im Rahmen der Weltmesse für Ernährung, der "Anuga" in Köln. Dieser Preis honoriert nach den Worten des DLG-Präsidenten den außerordentlich hohen Qualitätsstand der Einzelprodukte sowie die konsequente Qualitätspolitik des gesamten Unternehmens.

Ulrich Hagg (rechts) nahm bei der Anuga den Primax aus den Händen von DLG-Präsident Philip Freiherr von dem Bussche entgegen.

Seit 1998 zeichnet die DLG alljährlich die deutschen und europäischen Molkereien und Käsereien mit der PriMax-Trophy aus, die bei ihren Qualitätswettbewerben die besten Gesamtergebnisse erzielen. Der Preis steht für höchste Qualität über die gesamte Breite eines Sortimentsbereiches. Grundlage der Auszeichnung sind die erzielten Goldenen DLG-Preise sowie die durchschnittliche Qualitätszahl aller prämierten Produkte. Der PriMax wird "national" und "international" in den Kategorien Milch und Milcherzeugnisse sowie Käse und Frischkäse vergeben. Der Qualitätswettbewerb der DLG für Käse und Frischkäse hat sich zur bedeutendsten Prüfung in Europa entwickelt.

DLG empfiehlt Patros-Würfel

Eine besondere Anerkennung haben die Patros Feta Würfel erfahren. Sie werden im DLG-Preisträgerverzeichnis von den Prüfern als „herausragendes Produkt“ besonders empfohlen.