“Bei der Natec erlebe ich Engineering, at its best! Wir stellen uns immer neuen Herausforderungen und entwickeln uns gemeinsam weiter. Unsere Stärke: ein Gefühl für Technik.“
Menschen, die gut lachen haben.
Heute: Tobias Schädler, Maschinenbaukonstrukteur
Jetzt bewerben

Menschen, die gut lachen haben

Willkommen bei Hochland: Wir machen Käse und Karrieren!
Warum unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie Tobias Schädler, gut lachen haben? Weil sie bei uns das Beste aus zwei Welten bekommen: ein internationales Maschinenbauunternehmen mit flachen Hierarchien, in dem hochflexibel gearbeitet und gerne gefeiert wird. Und dazu ein starkes Familienunternehmen im Hintergrund, das Sicherheit, Langfristigkeit sowie erstklassige Arbeitsbedingungen garantiert und unsere Innovationskraft und unser Engineering- Know-how in Sachen Schmelzkäsetechnologie immer aufs Neue fordert. In der Hochland Natec finden Sie einen Arbeitgeber, der sich wirklich um Sie kümmert und Sie in jeder Hinsicht weiterbringt. Schaffen Sie am Standort Heimenkirch richtig was als ...

SYSTEMENTWICKLER (M/W/D) AUTOMATION IIOT

IHRE HERAUSFORDERUNG
  • Als Systementwickler bzw. Systementwicklerin Automation sorgen Sie für die Einbindung unserer Anlagen und Visualisierungssysteme in das Industrial Internet of Things (IIoT) – von der Ideenfindung über die Konzeptionierung bis hin zur professionellen Umsetzung.Sie entwickeln innovative IIoT / Industrie 4.0 Lösungen für unsere Maschinen und Prozessanlagen und setzen diese konsequent um
  • Ganz konkret konzeptionieren und implementieren Sie Anwendungen im Umfeld intelligent vernetzter Maschinen, Predictive Maintenance und Condition Monitoring
  • Dazu gehört auch die Definition von Schnittstellen zur Softwareprogrammierung und HMI Systemen
  • Sie definieren und implementieren digitale Services im After Sales und schaffen die technischen Voraussetzungen für Service Level Agreements im Kundensupport
  • Dabei arbeiten Sie eng mit unserer zentralen IT-Abteilung zusammen und unterstützen und schulen die Kollegen im Kundensupport und in der Maschinenprogrammierung
IHR ERFOLGSREZEPT
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation sowie erste Erfahrungen in Industrieautomationsprojekten
  • Begeisterung für digitale Trends und Entwicklungen, kombiniert mit einem guten Gespür für Herausforderungen und Chancen
  • Gute Kenntnisse rund um SQL und Datenbanken, Java Script und C++ sowie ein Grundverständnis Server und Client Betriebssysteme
  • Gute Englischkenntnisse aufgrund eines international geprägten Arbeitsumfeldes
  • In Ihnen finden wir eine engagierte, kundenorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die die ebenso analytisch wie kreativ denkt, sich durchsetzen kann und Teamplayerqualitäten besitzt

IHRE VORTEILE BEI HOCHLAND

Bei der Natec ist – außer einem abwechslungsreichen, spannenden und sicheren Job – viel für Sie drin! Nämlich jede Menge Vorteile, die Ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden:

Familiäres, freund­schaft­liches Klima

Unsere gegenseitige Wertschätzung ist Basis unseres gemeinsamen erfolgreichen Arbeitens. Ob mit den direkten Kolleg(inn)en oder abteilungsübergreifend. Dafür haben wir auch ein entsprechendes Ambiente geschaffen: Gemütliche Kaffee-Ecken und unser neues Forum, welche zum Austausch einladen. 
Wer so fleißig arbeitet wie wir Hochländer/innen, darf natürlich auch feiern. Wir pflegen die Geselligkeit bei
  • Festen jeglicher Art, z.B. Sommerfesten, Weihnachtsfeiern, Jubilarfeiern
  • Skiausflügen
  • Sportlichen Events wie Tennisturnieren, Radausfahrten, Lauftreffen oder Kegelclubs
  • Faschingsbällen
  • Betriebsausflügen
Da ist für jeden aus der Hochland-Familie was dabei.

Tolle Kantine

  • Unsere Kantine ist preisgünstig und bietet für maximal 3,50 € ein mehrgängiges Menü.
  • Von unserer Kantine profitiert die ganze Familie, denn man darf sich das Mittagessen für die Kinder und für zu pflegende Angehörige einpacken lassen.
  • Wir arbeiten mit regionalen Bauern zusammen. Unsere Köche zaubern tolle Gerichte aus frischem und nachhaltigem Gemüse und Obst von nebenan.
  • Jede/r Hochländer/in hat die Möglichkeit, im 2-Wochen-Takt eine saisonale und regionale Gemüsekiste zu kaufen. Günstig und nachhaltig!
  • Unsere Spezial-Müsliwochen bieten ein großes Müsli-Büfett für sehr wenig Geld an.
…und vieles mehr!

Attraktive Ver­gü­tung Sozial- und Zu­satz­lei­stu­ngen

Arbeiten bei Hochland zahlt sich aus, denn Hochland kümmert sich um seine Hochländer/innen. Wir bieten eine attraktive Vergütung und darüber hinaus:
  • Gewinnbeteiligung
  • Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
  • Vesperkäse, Oster-, Weihnachts- und Hochzeitsgeschenke
  • Jubiläumsleistungen
  • Unterstützung bei Erkrankungen, Pflegefällen etc.

Individuelle Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten

Wir legen sehr großen Wert darauf, Talente individuell zu fördern. Zu unserem Angebot zählen: 
  • Führungskräfteentwicklung
  • Fachübergreifende Schulungen
  • Förderung beruflicher Weiterqualifikationen
und vieles mehr.
Regelmäßig tauscht man sich als Hochländer/in über die eigenen Potenziale und Entwicklungsziele mit seinem Vorgesetzten aus – unter anderem im jährlichen Mitarbeitergespräch. Unsere internen Spezialisten der Personalentwicklung erarbeiten dabei maßgeschneiderte Lösungen, um die eigenen Ziele zu erreichen. 

Hier geht‘s zu unseren Weiterbildungsmöglichkeiten

Flexible und familien­freund­liche Arbeits­zeit­modelle

  • Überstunden werden unseren Mitarbeitern auf ihrem Gleitzeitkonto gutgeschrieben. Diese können frei genommen oder ausbezahlt werden.
  • Hochländer/innen, die weniger als 100% (38 Stunden pro Woche) arbeiten möchten, können dies gerne beantragen. Wir sind offen dafür! Das zeigt auch unsere Quote an Teilzeitmitarbeitern von 23% (davon 43% Männer) in Deutschland (Stand 2019).
  • Außerdem hat jede/r Hochländer/in die Möglichkeit, neben seinen 30 Tagen Urlaub, zusätzliche 20 Tage unbezahlten Urlaub pro Jahr zu nehmen.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten.
  • Kurzfristige Schichtplanänderung gewünscht? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung!
  • Im Sommer bieten wir am Standort Heimenkirch ein Kinderferienprogramm an.

Ein modernes in­ter­nationales Arbeits­umfeld

Hochlands Gesellschaften sind auf
  • 18 Standorten,
  • acht Ländern und
  • drei Kontinenten – Europa, Amerika und Australien –
verteilt. Internationale Videocalls und Vor-Ort-Treffen, um sich über die Ländergrenzen hinweg auszutauschen gehören für uns einfach dazu. Und übrigens: Allein an unseren deutschen Standorten trifft man auf Hochländer/innen aus 37 Nationen!

Hier geht‘s zu unseren weltweiten Standorten
Familiäres, freund­schaft­liches Klima
Unsere gegenseitige Wertschätzung ist Basis unseres gemeinsamen erfolgreichen Arbeitens. Ob mit den direkten Kolleg(inn)en oder abteilungsübergreifend. Dafür haben wir auch ein entsprechendes Ambiente geschaffen: Gemütliche Kaffee-Ecken und unser neues Forum, welche zum Austausch einladen. 
Wer so fleißig arbeitet wie wir Hochländer/innen, darf natürlich auch feiern. Wir pflegen die Geselligkeit bei
  • Festen jeglicher Art, z.B. Sommerfesten, Weihnachtsfeiern, Jubilarfeiern
  • Skiausflügen
  • Sportlichen Events wie Tennisturnieren, Radausfahrten, Lauftreffen oder Kegelclubs
  • Faschingsbällen
  • Betriebsausflügen
Da ist für jeden aus der Hochland-Familie was dabei.
Tolle Kantine
  • Unsere Kantine ist preisgünstig und bietet für maximal 3,50 € ein mehrgängiges Menü.
  • Von unserer Kantine profitiert die ganze Familie, denn man darf sich das Mittagessen für die Kinder und für zu pflegende Angehörige einpacken lassen.
  • Wir arbeiten mit regionalen Bauern zusammen. Unsere Köche zaubern tolle Gerichte aus frischem und nachhaltigem Gemüse und Obst von nebenan.
  • Jede/r Hochländer/in hat die Möglichkeit, im 2-Wochen-Takt eine saisonale und regionale Gemüsekiste zu kaufen. Günstig und nachhaltig!
  • Unsere Spezial-Müsliwochen bieten ein großes Müsli-Büfett für sehr wenig Geld an.
…und vieles mehr!
Attraktive Ver­gü­tung Sozial- und Zu­satz­lei­stu­ngen
Arbeiten bei Hochland zahlt sich aus, denn Hochland kümmert sich um seine Hochländer/innen. Wir bieten eine attraktive Vergütung und darüber hinaus:
  • Gewinnbeteiligung
  • Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
  • Vesperkäse, Oster-, Weihnachts- und Hochzeitsgeschenke
  • Jubiläumsleistungen
  • Unterstützung bei Erkrankungen, Pflegefällen etc.
Individuelle Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
Wir legen sehr großen Wert darauf, Talente individuell zu fördern. Zu unserem Angebot zählen: 
  • Führungskräfteentwicklung
  • Fachübergreifende Schulungen
  • Förderung beruflicher Weiterqualifikationen
und vieles mehr.
Regelmäßig tauscht man sich als Hochländer/in über die eigenen Potenziale und Entwicklungsziele mit seinem Vorgesetzten aus – unter anderem im jährlichen Mitarbeitergespräch. Unsere internen Spezialisten der Personalentwicklung erarbeiten dabei maßgeschneiderte Lösungen, um die eigenen Ziele zu erreichen. 

Hier geht‘s zu unseren Weiterbildungsmöglichkeiten
Flexible und familien­freund­liche Arbeits­zeit­modelle
  • Überstunden werden unseren Mitarbeitern auf ihrem Gleitzeitkonto gutgeschrieben. Diese können frei genommen oder ausbezahlt werden.
  • Hochländer/innen, die weniger als 100% (38 Stunden pro Woche) arbeiten möchten, können dies gerne beantragen. Wir sind offen dafür! Das zeigt auch unsere Quote an Teilzeitmitarbeitern von 23% (davon 43% Männer) in Deutschland (Stand 2019).
  • Außerdem hat jede/r Hochländer/in die Möglichkeit, neben seinen 30 Tagen Urlaub, zusätzliche 20 Tage unbezahlten Urlaub pro Jahr zu nehmen.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten.
  • Kurzfristige Schichtplanänderung gewünscht? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung!
  • Im Sommer bieten wir am Standort Heimenkirch ein Kinderferienprogramm an.
Ein modernes in­ter­nationales Arbeits­umfeld
Hochlands Gesellschaften sind auf
  • 18 Standorten,
  • acht Ländern und
  • drei Kontinenten – Europa, Amerika und Australien –
verteilt. Internationale Videocalls und Vor-Ort-Treffen, um sich über die Ländergrenzen hinweg auszutauschen gehören für uns einfach dazu. Und übrigens: Allein an unseren deutschen Standorten trifft man auf Hochländer/innen aus 37 Nationen!

Hier geht‘s zu unseren weltweiten Standorten
„Die Kultur hier bei Hochland Natec ist sehr familiär geprägt. Wir haben persönliche Bindungen und sind auch mit unserem Chef per Du. Das heißt, wenn Probleme anstehen, gibt es keine Hürden, sondern es wird gemeinsam an einem Strang gezogen, um das Problem möglichst schnell zu lösen.“
Tobias Schädler, Maschinenbaukonstrukteur bei Hochland
HALLO, WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?
Suchen
0 ErgebnisseErgebnis zu "":
Mehr laden