“Viele meiner Kollegen sind zu Freunden geworden. Wir halten zusammen und meine Ausbilder behandeln mich immer fair.“
Menschen, die gut lachen haben.
Heute: Pirmin Rasch, Monteur
kununu
Jetzt bewerben Bereits Hochländer/in?
Direkt hier bewerben

Menschen, die gut lachen haben

Willkommen bei Hochland: Wir machen Käse und Karrieren!
Warum unsere Azubis, wie Pirmin Rasch, gut lachen haben? Weil sie bei uns das Beste aus zwei Welten bekommen: ein internationales Maschinenbauunternehmen mit flachen Hierarchien, in dem hochflexibel gearbeitet und gerne gefeiert wird. Und dazu ein starkes Familienunternehmen im Hintergrund, das Sicherheit, Langfristigkeit sowie erstklassige Arbeitsbedingungen garantiert und unsere Innovationskraft und unser Engineering- Know-how in Sachen Schmelzkäsetechnologie immer aufs Neue fordert. In der Hochland Natec findest du einen Arbeitgeber, der sich wirklich um dich kümmert und dich in jeder Hinsicht weiterbringt. Schaffe am Standort Heimenkirch richtig was als ...

STUDIUM MIT VERTIEFTER PRAXIS - B. ENG. ELEKTRO- UND INFORMATIONSTECHNIK (M/W/D) START 2023

DEINE HERAUSFORDERUNG
  • Dieser Studiengang gliedert sich in 6 theoretische und ein praktisches Semester.
  • Während der vorlesungsfreien Zeit, des Praxissemesters und der Bachelor-Thesis arbeitest Du bei uns, der Hochland Natec GmbH.
  • Die gesamte Studienzeit hinweg erhälts Du eine Ausbildungsvergütung.
  • In Deiner Fachabteilung erlernst Du unter Verwendung modernster CAD-Software das Erstellen von Elektroschaltplänen für unsere Maschinen zur Käseproduktion und -verpackung. Darüber hinaus arbeitest Du an der Erstellung der Steuerungssoftware für diese Maschine mit und begleitest deren Inbetriebnahme im Werk.
  • Du bist von Anfang an Teil eines motivierten Teams, das für seinen Aufgabenbereich den reibungslosen Projektablauf unserer Kundenaufträge gewährleistet. Somit lernst Du die wesentlichen Zusammenhänge projektgesteuerter Unternehmensabläufe kennen und gestaltest diese mit.
  • Du kommunizierst dabei nicht nur innerhalb deines Teams, sondern auch mit den Kollegen aller relevanten Fachabteilungen. Dabei wirst Du jederzeit von Deinen erfahrenen Kollegen unterstützt und hast einen Paten, der Dir in allen Belangen über den gesamten Zeitraum des Studiums zur Seite steht.
  • Zum Ende deines Studiums (7. Semester) wirst Du eine Bachelor-Thesis erstellen, zu der wir Dir eine Auswahl interessanter Projekte anbieten werden. Dabei kannst Du Deine im Unternehmen und der Hochschule angeeigneten Kenntnisse und Fähigkeiten voll zum Einsatz bringen und deine erworbene selbständige Arbeitsweise unter Beweis stellen.
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums besteht die Möglichkeit der Übernahme ins Unternehmen.
  • Hochschule: Kempten
DEIN ERFOLGSREZEPT
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten und sehr guten Leistungen besonders in den technischen Fächern
  • Vorpraxis = sechswöchige praktische Ausbildung (in einem metall- und elektroverarbeitenden Unternehmen) die vor Studienbeginn abgeleistet wird (entfällt bei Besuch der FOS oder abgeschlossener Berufsausbildung).
  • Interesse an physikalischen und technischen Zusammenhängen sowie Spaß am kreativen Gestalten
  • schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexere Zusammenhänge
  • Kommunikationsstärke und Teamplayerqualitäten
  • hohes Engagement und Zuverlässigkeit
  • Gute Englischkenntnisse aufgrund eines international geprägten Arbeitsumfeldes

DEINE VORTEILE BEI HOCHLAND

Mit einer Ausbildung bei Hochland sicherst du dir – außer Abwechslung pur, einem tollen Team, das zusammenhält, und dem perfekten Umfeld für deinen Start ins Berufsleben – jede Menge Vorteile, die dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden:

Familiäres, freund­schaft­liches Klima

Unsere gegenseitige Wertschätzung ist Basis unseres gemeinsamen erfolgreichen Arbeitens. Ob mit den direkten Kolleg(inn)en oder abteilungsübergreifend. Dafür haben wir auch ein entsprechendes Ambiente geschaffen: Gemütliche Kaffee-Ecken und unser neues Forum, welche zum Austausch einladen. 
Wer so fleißig arbeitet wie wir Hochländer/innen, darf natürlich auch feiern. Wir pflegen die Geselligkeit bei
  • Festen jeglicher Art, z.B. Sommerfesten, Weihnachtsfeiern, Jubilarfeiern
  • Skiausflügen
  • Sportlichen Events wie Tennisturnieren, Radausfahrten, Lauftreffen oder Kegelclubs
  • Faschingsbällen
  • Betriebsausflügen
Da ist für jeden aus der Hochland-Familie was dabei.

Intensive Betreuung und eigen­verantwortliches Arbeiten

  • Unsere Azubis werden stets von ihren Ausbilder(inne)n und ihrer Ausbildungsleiterin unterstützt.
  • Jede/r Auszubildende wird von einem Paten, einem Azubi aus dem 2. oder 3. Lehrjahr, in den ersten Wochen begleitet. Dieser steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.
  • Mentoren sind erfahrene Kollegen, die den Azubis ebenfalls während der gesamten Ausbildungszeit beiseite stehen.
  • In verschiedenen Trainings z.B. Lerntechniktraining oder Präsentationstraining wird die Eigenverantwortung der Hochland-Azubis gefordert und gefördert.

Flexible Arbeits­zeit­modelle und gute Work-Life-Balance

  • Ein Überstundenaufbau wird bei uns durch vorausschauende Planung idealerweise vermieden. Falls trotzdem Überstunden anfallen sollten, werden diese auf das Gleitzeitkonto des Mitarbeiters gutgeschrieben. Diese können freigenommen werden.
  • Hochländer/innen, die weniger als 100% (38 Stunden pro Woche) arbeiten möchten, können dies gerne beantragen. Wir sind offen dafür. Das zeigt auch unsere Quote an Teilzeitmitarbeitern von 23% (davon 43% Männer) in Deutschland (Stand 2019).
  • Optional hat jede/r Hochländer/in die Möglichkeit, neben seinen 30 Tagen Urlaub, bis zu 20 Tage unbezahlten Urlaub pro Jahr zu beantragen.
  • Kurzfristige Schichtplanänderung gewünscht? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung!
  • Im Sommer bieten wir am Standort Heimenkirch ein Kinderferienprogramm an.

Hochwertige Betriebsgastronomie

  • Die Hochland Betriebsgastronomie bietet eine hochwertige Verpflegung zu sehr attraktiven Preisen, z.B. ein komplettes 3-Gang Mittags-/Abendmenü für nur 3,80€. Für den kleinen Hunger steht rund um die Uhr ein vielseitiges und täglich frisch zubereitetes Verpflegungsangebot zur Verfügung.
  • Für den richtigen Start in den Tag, gibt es an der Frühstückstheke regionale Backwaren mit einer Auswahl an Frischwurst, Käse, Hummus und Müsli u.a.
  • Die Gesundheit der Mitarbeiter/innen liegt Hochland sehr am Herzen, deswegen wird die Verpflegung in der Betriebsgastronomie nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt - und unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kulturen und Essgewohnheiten der Hochländer und Hochländerinnen. Das Hochland Betriebsrestaurant ist als eines von ganz wenigen Betriebsrestaurants in Deutschland von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. mit der Job&Fit Zertifizierung ausgezeichnet.
  • Das Hochland Küchenteam bereitet täglich frisch ein umfangreiches Verpflegungsangebot aus frischen, regionalen und nachhaltig angebauten Lebensmitteln zu.
  • Von der Hochland Betriebsgastronomie profitiert die ganze Familie, denn unsere Mitarbeiter/innen dürfen sich das Mittagessen für die Kinder und für pflegende Angehörige einpacken lassen.
  • Jede/r Hochländer/in hat die Möglichkeit, im 2-Wochen-Takt eine saisonale und regionale Gemüsekiste zu kaufen. Günstig und nachhaltig!

Attraktive Ver­gü­tung Sozial- und Zu­satz­lei­stu­ngen

Arbeiten bei Hochland zahlt sich aus, denn Hochland kümmert sich um seine Hochländer/innen. Wir bieten eine attraktive Vergütung und darüber hinaus:
  • Gewinnbeteiligung
  • Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
  • Tarifliche Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vesperkäse, Oster-, Weihnachts- und Hochzeitsgeschenke
  • Jubiläumsleistungen
  • Unterstützung bei Erkrankungen, Pflegefällen etc.

Übernahme­garantie

Wenn man sich für eine Ausbildung bei Hochland entscheidet, dann darf man sich über eine zweijährige Übernahmegarantie freuen. Uns ist es wichtig, dass unsere Azubis sich langfristig bei uns gut aufgehoben fühlen. Die Sicherheit, nach der Ausbildung übernommen zu werden, ist daher ein wichtiger Bestandteil unseres Ausbildungskonzepts. Wir freuen uns im Laufe Deiner Ausbildung gemeinsam mit Dir herauszufinden, in welcher Abteilung Du Dich langfristig siehst.
Familiäres, freund­schaft­liches Klima
Unsere gegenseitige Wertschätzung ist Basis unseres gemeinsamen erfolgreichen Arbeitens. Ob mit den direkten Kolleg(inn)en oder abteilungsübergreifend. Dafür haben wir auch ein entsprechendes Ambiente geschaffen: Gemütliche Kaffee-Ecken und unser neues Forum, welche zum Austausch einladen. 
Wer so fleißig arbeitet wie wir Hochländer/innen, darf natürlich auch feiern. Wir pflegen die Geselligkeit bei
  • Festen jeglicher Art, z.B. Sommerfesten, Weihnachtsfeiern, Jubilarfeiern
  • Skiausflügen
  • Sportlichen Events wie Tennisturnieren, Radausfahrten, Lauftreffen oder Kegelclubs
  • Faschingsbällen
  • Betriebsausflügen
Da ist für jeden aus der Hochland-Familie was dabei.
Intensive Betreuung und eigen­verantwortliches Arbeiten
  • Unsere Azubis werden stets von ihren Ausbilder(inne)n und ihrer Ausbildungsleiterin unterstützt.
  • Jede/r Auszubildende wird von einem Paten, einem Azubi aus dem 2. oder 3. Lehrjahr, in den ersten Wochen begleitet. Dieser steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.
  • Mentoren sind erfahrene Kollegen, die den Azubis ebenfalls während der gesamten Ausbildungszeit beiseite stehen.
  • In verschiedenen Trainings z.B. Lerntechniktraining oder Präsentationstraining wird die Eigenverantwortung der Hochland-Azubis gefordert und gefördert.
Flexible Arbeits­zeit­modelle und gute Work-Life-Balance
  • Ein Überstundenaufbau wird bei uns durch vorausschauende Planung idealerweise vermieden. Falls trotzdem Überstunden anfallen sollten, werden diese auf das Gleitzeitkonto des Mitarbeiters gutgeschrieben. Diese können freigenommen werden.
  • Hochländer/innen, die weniger als 100% (38 Stunden pro Woche) arbeiten möchten, können dies gerne beantragen. Wir sind offen dafür. Das zeigt auch unsere Quote an Teilzeitmitarbeitern von 23% (davon 43% Männer) in Deutschland (Stand 2019).
  • Optional hat jede/r Hochländer/in die Möglichkeit, neben seinen 30 Tagen Urlaub, bis zu 20 Tage unbezahlten Urlaub pro Jahr zu beantragen.
  • Kurzfristige Schichtplanänderung gewünscht? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung!
  • Im Sommer bieten wir am Standort Heimenkirch ein Kinderferienprogramm an.
Hochwertige Betriebsgastronomie
  • Die Hochland Betriebsgastronomie bietet eine hochwertige Verpflegung zu sehr attraktiven Preisen, z.B. ein komplettes 3-Gang Mittags-/Abendmenü für nur 3,80€. Für den kleinen Hunger steht rund um die Uhr ein vielseitiges und täglich frisch zubereitetes Verpflegungsangebot zur Verfügung.
  • Für den richtigen Start in den Tag, gibt es an der Frühstückstheke regionale Backwaren mit einer Auswahl an Frischwurst, Käse, Hummus und Müsli u.a.
  • Die Gesundheit der Mitarbeiter/innen liegt Hochland sehr am Herzen, deswegen wird die Verpflegung in der Betriebsgastronomie nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt - und unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kulturen und Essgewohnheiten der Hochländer und Hochländerinnen. Das Hochland Betriebsrestaurant ist als eines von ganz wenigen Betriebsrestaurants in Deutschland von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. mit der Job&Fit Zertifizierung ausgezeichnet.
  • Das Hochland Küchenteam bereitet täglich frisch ein umfangreiches Verpflegungsangebot aus frischen, regionalen und nachhaltig angebauten Lebensmitteln zu.
  • Von der Hochland Betriebsgastronomie profitiert die ganze Familie, denn unsere Mitarbeiter/innen dürfen sich das Mittagessen für die Kinder und für pflegende Angehörige einpacken lassen.
  • Jede/r Hochländer/in hat die Möglichkeit, im 2-Wochen-Takt eine saisonale und regionale Gemüsekiste zu kaufen. Günstig und nachhaltig!
Attraktive Ver­gü­tung Sozial- und Zu­satz­lei­stu­ngen
Arbeiten bei Hochland zahlt sich aus, denn Hochland kümmert sich um seine Hochländer/innen. Wir bieten eine attraktive Vergütung und darüber hinaus:
  • Gewinnbeteiligung
  • Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
  • Tarifliche Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vesperkäse, Oster-, Weihnachts- und Hochzeitsgeschenke
  • Jubiläumsleistungen
  • Unterstützung bei Erkrankungen, Pflegefällen etc.
Übernahme­garantie
Wenn man sich für eine Ausbildung bei Hochland entscheidet, dann darf man sich über eine zweijährige Übernahmegarantie freuen. Uns ist es wichtig, dass unsere Azubis sich langfristig bei uns gut aufgehoben fühlen. Die Sicherheit, nach der Ausbildung übernommen zu werden, ist daher ein wichtiger Bestandteil unseres Ausbildungskonzepts. Wir freuen uns im Laufe Deiner Ausbildung gemeinsam mit Dir herauszufinden, in welcher Abteilung Du Dich langfristig siehst.
„Im Prinzip kann jeder die Ausbildung hier machen und man sollte auf jeden Fall keine Angst davor haben. Es ist wirklich was Spannendes, was Cooles und es macht Spaß.“
Pascal Schneider, Azubi Milchtechnologe bei Hochland
Weitere Informationen über unsere Standorte in Deutschland
Bei Klick auf einen Standort gelangt man auf weitere Standortinformationen
Weitere Informationen über unsere Standorte in Deutschland
Bei Klick auf einen Standort gelangt man auf weitere Standortinformationen
HALLO, WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?
Suchen
0 ErgebnisseErgebnis zu "":
Mehr laden